So funktioniert das Prinzip Start

Wir sind ein junges und flexibles Unternehmen mit Start-Up-Atmosphäre, flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Das bedeutet, wir legen Wert auf Gestaltungsspielraum und arbeiten zusammen in einem dynamischen Arbeitsumfeld. Teamwork wird bei uns großgeschrieben.

 

STARTOKRATIE

Wir arbeiten bei start in holokratischen, themenbezogenen Projektgruppen, in denen wir den gegenseitigen Austausch und die gemeinsame Ideenfindung und -entwicklung fördern. Denn wir finden, nur wenn wir unsere Talente, Erfahrungen und Ideen miteinander teilen, können wir voneinander lernen und besser werden. Weil wir Spaß am frei Denken haben, schaffen wir gemeinsam kreative Lösungen, die uns voranbringen.

WORK-LIFE-BALANCE

Work-Life-Balance ist bei uns nicht nur eine leere Worthülse, denn wir wissen, wie wichtig ein Ausgleich zur Arbeit ist, um gesund, zufrieden und erfolgreich zu sein. Da für uns das Ergebnis und nicht die Anwesenheit als solches zählt, kannst du bei uns so arbeiten, wie es zu deinem Leben passt. Du hast flexible Arbeitszeiten und kannst mit deinen Kollegen im Büro sitzen, oder einfach mal Home-Office machen. Wir sitzen in einem modernen Büro in Frankfurt an höhenverstellbaren Schreibtischen und ergonomischen Stühlen. Du findest Rückzugsmöglichkeiten und kreative Arbeitsplätze wie beispielsweise unser Wohnzimmer oder den Kreativraum. In unserem Büro steht ein Fußball-Kicker, mit dem kannst du dir zwischendurch eine spaßige Pause gönnen oder dich ganz einfach jederzeit in unserer Küche am kostenlosen Wasser und Kaffee bedienen.

EINSTEIGEN UND MITGESTALTEN

Wie du nun weißt, legen wir viel Wert auf Mitbestimmung und Meinungsaustausch. Aus diesem Grund ist es uns auch wichtig, dass du als zukünftige*r Mitgestalter*in zu uns passt, sowohl fachlich als auch auf persönlicher Ebene. Ein angenehmes und familiäres Miteinander ist für uns sehr wichtig. Daher trifft bei uns das Team die Entscheidung, welche*r neue Kolleg*in eingestellt wird. Wenn wir voneinander überzeugt sind, wirst du ein Teil unseres Teams.

Sobald du bei uns startest, weisen wir dir im Rahmen unseres Onboarding-Programms eine*n Mentor*in zu, der*die dich schnell mit an Bord holt, dich fit für start macht und jederzeit dein erster Kontaktpunkt ist. Natürlich haben aber auch alle anderen Mitarbeiter*innen bei Fragen ein offenes Ohr für dich.

Wir lieben es, Ideen zu generieren und unsere Denkmuster zu erweitern. Deshalb ist Weiterbildung für uns wichtig. Wir möchten uns entwickeln, damit wir etwas bewegen können. Unsere Workshops zu unterschiedlichen Themengebieten (wie z.B. zum Thema Design Thinking) finden daher regelmäßig statt und sind an unseren Mitarbeiter*innen-Bedürfnissen ausgerichtet.

 

"Ich kann mich bei Start selbst weiterentwickeln, weil frei denken gewünscht ist. Wir sind eine große Familie, auf die man sich immer wieder aufs Neue freut."

Hans-Joachim Paul, Experte Betrieb