Das sind wir: Regionalverkehre Start Deutschland GmbH

Unsere Leidenschaft

Wir verbinden Menschen und Orte. 2016 wurden wir als hundertprozentige Tochtergesellschaft der DB Regio AG gegründet. Unser Ziel: innovative und individuell auf die Aufgabenträger optimierte Geschäftsmodelle und die langjährige Erfahrung des DB-Konzerns kombinieren, um so regionale Bahnstrecken zu gewinnen und erfolgreich zu betreiben.

Wir unterstützen Aufgabenträger mit unserer umfassenden Expertise im Schienenpersonen­nahverkehr (SPNV). Neue Anforderungen brauchen neue Lösungen. Dafür arbeiten wir jeden Tag. Denn die Schiene ist unsere Leidenschaft.

Regionalverkehre Start Deutschland GmbH (start)

  • Gegründet: 2016
  • Gesellschafter: 100%ige Tochter der DB Regio AG
  • Sitz: Frankfurt am Main
  • Leistungen: Zuverlässige und kompetente Inbetriebnahme und Betrieb regionaler Verkehrsnetze.
  • Ziel: Mit unserer umfassenden Erfahrung und innovativen Geschäftsmodellen den SPNV in Deutschland voranbringen.

"In Deutschland gibt es so viele Regionalbahnen, Regionalzüge und
S-Bahnen wie nie zuvor. Unsere Branche wächst und braucht frische Ideen, um sich nachhaltig weiterentwickeln zu können."

Dirk Bartels, Vorsitzender der Geschäftsführung

Unsere Identität

Die Eisenbahnbranche ist in Bewegung – seit der Bahnreform entscheiden Aufgabenträger in den Ländern, welche Unternehmen auf welchen Strecken fahren. Nur, wer dynamisch denkt und handelt, hat Erfolg. Und genau das tun wir. Denn unsere Bahnspezialist:innen in Frankfurt am Main leisten Großes – von jedem Ort aus. Egal ob im Büro in Niederrad, von zu Hause oder aus dem Zug. Dank freier Arbeitsplatzwahl können alle dort arbeiten, wo sie am effizientesten sind. Unsere Philosophie heißt Startokratie: Alle gestalten die Zukunft von start aktiv mit. Vom ersten Tag an. Flache Hierarchien und frische Ideen treffen bei uns auf jede Menge Berufs- und Bahnerfahrung unseres Teams.

 

"Fahrgäste und Aufgabenträger stehen bei uns im Mittelpunkt.
Wir arbeiten jeden Tag daran, ihre Wünsche und Anforderungen zu erfüllen."

Franziska Härder, Assistentin der Geschäftsführung

Unsere Arbeit

Wir wissen: Jedes Verkehrsnetz ist anders und benötigt ein individuelles Geschäftsmodell. Deshalb legen wir besonderen Wert darauf, mit den regionalen Aufgabenträgern eng zusammenzuarbeiten. Gemeinsam mit unseren Partnern der DB Regio AG konzipieren wir umfassende Geschäftsmodelle für jede Anforderung. Dabei können wir als Tochtergesellschaft der DB Regio flexibel auf individuelle Anforderungen reagieren und maßgeschneiderte Geschäftsmodelle für den SPNV entwerfen. Jedes Verkehrsnetz wird von unseren Spezialist:innen vor Ort betrieben – mit kurzen Entscheidungswegen und der optimalen Besetzung für jede Aufgabe. Und zum bestmöglichen Preis, garantiert ohne Lohndumping. Denn bei uns gilt der DB Tarifvertrag und örtliche Betriebsvereinbarungen.

start und DB Regio – für eine Starke Schiene

Als Tochter der DB Regio AG tragen wir dazu bei, die Dachstrategie „Starke Schiene“ Wirklichkeit werden zu lassen. Denn mehr Schienenverkehr bedeutet weniger Stau, weniger Autos in Innenstädten und damit nicht nur eine geringere Umweltbelastung, sondern auch mehr Lebensqualität für alle.

Unsere Ziele für den Personenverkehr:

  • Eine Reduktion der CO2-Emissionen um 10,5 Millionen Tonnen jährlich.
  • Eine Verdopplung der Passagierzahlen im Schienenpersonenverkehr.
  • Die Verwirklichung der europäischen Vernetzung per Schiene.

 

Daran arbeiten wir täglich, beispielsweise in unserem Verkehrsnetz Start Unterelbe. Wir entwickeln uns kontinuierlich weiter, um unsere Qualität und unseren Kundenservice stetig zu verbessern.