Von der Elphi bis zur Kugelbake - Start Unterelbe

Seit dem 9.12.2018 betreibt die Start Unterelbe die RE5 Strecke zwischen Cuxhaven und Hamburg. Es handelt sich dabei um insgesamt 13 Haltepunkte auf einer Gesamtlänge von ca. 115 Kilometern. Die Strecke führt von der Nordseestadt Cuxhaven über Stade und Buxtehude bis zum Hamburger Hauptbahnhof. Bisher wurde sie von der Metronom Eisenbahngesellschaft mbH befahren.

Die von der LNVG gestellten Fahrzeuge werden während der Vertragslaufzeit modernisiert. Bis zum Laufzeitende 2027 werden 1,59 Millionen Zugkilometer p. a. zurückgelegt werden. Im November 2018 schlossen überdurchschnittlich viele Teilnehmer eine von Start Unterelbe initiierte Ausbildungsklasse zur Qualifizierung als Triebfahrzeugführer ab.