Mai 2020 | Zum Eisenbahner geboren: Daniel Hentschel ist neuer Eisenbahnbetriebsleiter der Regionalverkehre Start Deutschland GmbH

Frankfurt am Main, 7. Mai 2020

 

Das Eisenbahnbundesamt hat zum 1. April 2020 Daniel Hentschels Einsatz als Eisenbahnbetriebsleiter der DB Regio-Tochtergesellschaft bestätigt – start wächst auch in dieser Phase kontinuierlich weiter 

Daniel Hentschel ist neuer Eisenbahnbetriebsleiter (EBL) der Regionalverkehre Start Deutschland GmbH (start). Der 36-jährige Diplom-Ingenieur verantwortet den gesamten Bahnbetrieb bei start, zu dem neben den rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern „auf der Schiene“ im Verkehrsnetz Unterelbe auch acht Zuggarnituren mit mehr als 30 Doppelstockwagen gehören. „Besonders die Weiterbildung unseres fahrenden Personals sowie die Entwicklung der Betriebsprozesse liegen mir am Herzen“, sagt Daniel Hentschel. 

Vielfältige Aufgaben, großes Entwicklungspotenzial 

Der neue EBL hat bei start viel Freiraum. Daniel Hentschel: „Die Position als Eisenbahnbetriebsleiter eines kontinuierlich wachsenden Unternehmens bringt viel Verantwortung und zugleich Entwicklungspotenzial für mich und unsere Teams in Frankfurt und Cuxhaven mit.“ Als EBL wird sich Daniel Hentschel neben dem Eisenbahnbetrieb und der Personalentwicklung des Fahrpersonals auch um den Kontakt zum Eisenbahnbundesamt kümmern und die Betriebssicherheit verantworten. Alexander Falkenmeier, Geschäftsführer der Regionalverkehre Start Deutschland GmbH, freut sich über den Neuzugang: „Mit Daniel Hentschel bekommen wir einen hochkompetenten und zugleich geborenen Eisenbahner für diese wichtige Position, mit dem wir natürlich vor allem auch neue Verkehrsnetze angehen wollen.“ Daniel Hentschel traf sich umgehend mit dem Team des Verkehrsnetzes Unterelbe und tauschte sich mit ihnen zur Strecke Cuxhaven – Hamburg, die start betreibt, intensiv aus. „Der Eisenbahnbetriebsleiter muss seine Mitarbeiter, Fahrzeuge und Strecken natürlich bestens kennen“, erläutert Daniel Hentschel. „Deshalb habe ich mir als qualifizierter Triebfahrzeugführer selbst ein umfassendes Bild von unserer Strecke im Norden Deutschlands gemacht.“ 

Sehr früh von der Bahn begeistert, umfassende Erfahrung im DB Konzern 

Der in Frankenberg geborene Diplom-Ingenieur im Technischen Management entdeckte seine Leidenschaft für den Schienenverkehr früh: „Als Lokführerkind war ich sehr schnell von Zügen und der Bahnwelt begeistert.“ Nach einem Dualen Studium in Eisenach sowie bei der DB Fernverkehr AG in München führte Daniel Hentschels Berufsweg über verschiedene Stationen im DB Konzern bis zur Qualifikation zum Eisenbahnbetriebsleiter. „Die flexiblen Prozesse, flachen Hierarchien und der große Stellenwert der Teamarbeit bei start haben mich genauso wie die Entfaltungsmöglichkeiten hier schnell überzeugt“, sagt Daniel Hentschel, der regelmäßig von seinem Wohnort Mannheim nach Frankfurt pendeln wird – natürlich mit dem Zug. 

start wächst auch in der aktuellen Phase weiter 

Das Team bei start wächst auch in der aktuellen Phase kontinuierlich weiter – während viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens wegen des Coronavirus überwiegend von zu Hause aus tätig sind. Zu den Verstärkungen im start Team gehört unter anderem auch Philipp Holm, der im April begann. Er ist mit seiner umfangreichen Expertise für Fahrzeugmanagement und Instandhaltung zuständig. Ebenfalls im April startete Daniela Walther. Als Controllerin umfassen ihre Aufgaben alle Aspekte des Finanzcontrollings. 

Dirk Bartels, Geschäftsführer der Regionalverkehre Start Deutschland GmbH, über die Neuzugänge und das weitere Wachstum: „Wir haben viel vor und jetzt wird es noch vielfältiger, denn der SPNV steht während und sicherlich auch nach der überstandenen Corona-Phase vor ganz besonderen Herausforderungen. Da ist es wichtig, dass wir in Fragen der Eisenbahnbetriebsleitung über die Betriebsplanung bis zum Einkauf mit unserem Team sehr gut aufgestellt sind. Dank unseren modernen Arbeitsprozessen und Methoden wachsen wir auch jetzt kontinuierlich weiter. Das ist natürlich außergewöhnlich, darüber sind wir froh.“ 

Daniel Hentschel  

Bahnbegeistert mit umfassender Erfahrung rund um die Schiene:

Als neuer Eisenbahnbetriebsleiter bei der Regionalverkehre
Start Deutschland GmbH verantwortet Daniel Hentschel
seit 1. April 2020 vielfältige Aufgabenfelder vom
Eisenbahnbetrieb der Verkehrsnetze bis zur Personalentwicklung
des Fahrpersonals. 

Bildunterschriften / Quelle Fotos: Regionalverkehre Start Deutschland GmbH 

 

>> Download Pressefoto Daniel Hentschel

>> Download der Pressemitteilung als PDF