Menschen bei start: SPNV ist ein komplett neues Themenfeld für mich

Catrin Brand

Sie ist für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei start da: Personalreferentin Catrin Brand (56) kümmert sich um unser Team und hat ihren Weg in ein ganz neues Branchenumfeld gefunden.

Catrin, Du kommst ursprünglich aus der Immobilienbranche, wie bist Du zum SPNV und zu start gekommen?

Catrin Brand: Die einzigartige Kultur und die agile Arbeitsweise haben mich überzeugt. Während des Bewerbungsprozesses habe ich gesehen, dass startokratie hier wirklich gelebt wird – alle dürfen und sollen sich einbringen. Und ich erhielt einen Eindruck, wie viel Spaß die Arbeit im Team bei start macht, das hat auch sehr geholfen.

Und hat sich dieser Eindruck bestätigt?

Auf jeden Fall. Der SPNV ist ein komplett neues Themenumfeld für mich und ich habe seit meinem Start hier sehr viel Neues gelernt, freundliche Kolleginnen und Kollegen getroffen und interessante Projekte bearbeitet.

Klingt, als wärst Du wirklich angekommen ...

… bei start und in Frankfurt – und das als Nordlicht! Mein Mann und ich haben hier in Bergen-Enkheim im Frankfurter Nordosten ein Zuhause gefunden.

Was sollten wir noch über Dich wissen?

Ich snacke gerne – aber lieber Chips und Salzstangen als Kuchen und Kekse. Beim Joggen durch den Wald sammle ich meine Gedanken und ich gehe gerne ins Kino. Und falls es einmal einen Urlaubsverkehr ins All gibt, bin ich die Erste, die mitfliegt (lacht). Es geht aber auch etwas geerdeter: Ich freue mich auf die Zeit wenn wir wieder reisen können um andere Länder zu entdecken.

Angenommen, das Wetter passt – wie würdest Du Deine Zeit auf einer grünen Wiese verbringen?

Ich würde mich auf den Rücken legen und die Wolken beobachten.

Wann bist Du zuletzt mit der Bahn gefahren – und wohin?

Ende Mai letzten Jahres bin ich übers Wochenende in die Fränkische Schweiz gefahren. Alles war ganz entspannt. Ich nutze solche Fahrten immer gerne, um in einem guten Buch zu schmökern und die Landschaft zu genießen, die vorbeizieht.

Vielen Dank für das Gespräch, Catrin!