Kulturtag 2019 bei Start – wieder ein voller Erfolg

Mitarbeitereinbindung ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren der Start und aus diesem Grund ist die Unternehmenskultur und die Art, wie wir miteinander arbeiten ein wichtiger Aspekt unserer Zusammenarbeit. Seit 2017 findet regelmäßig unser Kulturtag statt, bei dem wir uns intensiv mit der Start Kultur und deren Weiterentwicklung und Anpassung auf neue Gegebenheiten beschäftigen.

In diesem Jahr war vor allem unser Umgang mit dem Unternehmenswachstum ein wichtiger Diskussionspunkt. Darüber hinaus stellte auch der Geschäftsführerwechsel eine zentrale Thematik des Kulturtages.

In verschiedenen Workshops befassten sich alle KollegInnen mit den Themen „Zusammenspiel Start und DB Regio“, „Entscheidungsfindung“ und „Effizienz in Projektgruppen“. Da bei Start ein flexibles Arbeitsplatzmodell gelebt wird, war dies auch eine Möglichkeit, einmal alle KollegInnen wieder zu sehen und gemeinsam an der Weiterentwicklung der Start Kultur zu arbeiten.

Brainstorming zum Wachstum der Start

Im Jahr 2019 ist Start 28% gewachsen - vor diesem Hintergrund spielt natürlich auch unser Umgang mit diesem Wachstum eine wichtige Rolle in Bezug auf unsere Unternehmenskultur. Dabei diskutierten wir konkrete Fragestellungen wie „Wie gehen wir mit unserem Teammeeting um?“, „Welche Herausforderungen birgt das Wachstum?“ und „Wie gehen wir bezogen auf die Raumsituation mit dem Wachstum um?“. Als Ergebnis der Teamdiskussionen entwickelten wir 5 Prototypen, die nun in den nächsten Wochen ausgiebig verprobt werden.

 

Wie geht es mit unserem Teammeeting weiter?

Ein Geschäftsführerwechsel bringt auch immer Unsicherheiten mit sich. Dieser Problematik begegnen wir mit einer offenen Fragerunde, sowohl an die komplette Geschäftsführung als auch an Alexander Falkenmeier und Dirk Bartels einzeln. Im Vorfeld konnte hierfür jede KollegIn Fragen einreichen, die dann vor Ort beantwortet worden. Auch „live“ konnten natürlich noch Fragen gestellt werden. Das Angebot wurde von allen Start KollegInnen zahlreich genutzt und es fand ein reger Austausch mit der Geschäftsführung statt.

[Fragen an die Geschäftsführung

Auch in diesem Jahr war unser Kulturtag wieder ein voller Erfolg. Alle KollegInnen entwickelten gemeinsam wertvollen Output, der unsere Start Kultur weiter voranbringt und uns für unseres weiteres Wachstum wappnet.